top of page

eGovernment Systementwickler*in und -administrator*in / Business Process Engineer

Land Burgenland

eGovernment Systementwickler*in und -administrator*in / Business Process Engineer

Gemeinsam die öffentliche Verwaltung verstärken
Das Amt der Burgenländischen Landesregierung beschäftigt rund 2800 Dienstnehmer*innen an mehreren Standorten im Burgenland. Tragen Sie dazu bei, das Land Burgenland erfolgreich zu gestalten.
Die burgenländische Landes-IT ist interner IT Komplettdienstleister (vom Client/Server-Betrieb bis hin zur Entwicklung von Fachanwendungen) für rund 2000 IT-Arbeitsplätze, verteilt über das ganze Burgenland.

eGovernment Systementwickler*in und -administrator*in / Business Process Engineer
Eisenstadt – Vollzeit (40 Wochenstunden)

Ihr Aufgabenfeld:
- In dieser spannenden Position bilden Sie die Schnittstelle zwischen Organisation, internen IT Fachteams und externen Softwarelieferanten.
- Sie sind dabei für die Betreuung und den Support diverser eGovernment (Web-) Anwendungen zuständig und übernehmen darüber hinaus das Customizing von Geschäftsprozess-Software inkl. der Master-Administration sowie Key-User Rolle.
- Sie klären die individuellen Anforderungen der jeweiligen Fachabteilungen ab und transformieren diese in digitale Prozesse, um mithilfe entsprechender Tools maßgeschneiderte Onlineformulare zu entwickeln.
- Da sich das Amt der Burgenländischen Landesregierung derzeit in einem Digitalisierungsprozess befindet, unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen bei der Einführung eines elektronischen Aktensystems (ELAK). Des Weiteren zählen die Benutzer*innenadministration und -rechtevergabe sowie die Unterstützung des Helpdesks Level II und III zu Ihren Aufgaben.

Ihre Qualifikation:
- Sie haben ein fachlich einschlägiges Studium (mind. Bachelor-Niveau) oder eine andere Ausbildung im Bereich der Informationstechnologie (mindestens Maturaniveau) abgeschlossen und können zudem mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen (v. a. Betreuung von Anwender*innen im IT-Umfeld, Digitalisierung von Prozessen).
- Darüber hinaus waren Sie bereits im Anforderungs-, Workflow- und Projektmanagement tätig. Zusätzliche Erfahrungen und Kenntnisse im österreichischen eGovernment-Umfeld sind von Vorteil.
- Hohe Einsatzbereitschaft und Qualitätsbewusstsein, analytisches Denkvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus.

Ihre Entlohnung
Das Monatsgehalt beträgt zwischen Euro 4.118,82 und Euro 4.693,67 brutto bei Vollbeschäftigung und ergibt sich aus Anlage 2 des Bgld. Landesbedienstetengesetzes 2020 (Gehaltsband B1/12). Ihr tatsächliches Gehalt wird aufgrund Ihrer anrechenbaren Vordienstzeiten festgelegt.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung (unter Angabe der von Ihnen bevorzugten Region) mit folgenden Beilagen:


Lebenslauf:
- Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. Berechtigung zum unbeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
- Reifeprüfungszeugnis
- Bei akademischem Abschluss zusätzlich Sponsionsbescheid und Abschlusszeugnis der Fachhochschule/Universität
- Arbeitszeugnisse

Bewerbungsfrist:
Die Bewerbungen sind unter Beilage sämtlicher Unterlagen bis spätestens 22.04.2024 einzubringen. Maßgebend ist das Datum des Einlangens der Bewerbung beim Amt der Bgld. Landesregierung. Unvollständig bzw. verspätet eingelangte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen:
Als Bewerberin bzw. Bewerber müssen Sie die allgemeinen Voraussetzungen gem. § 4 Abs. 1 Bgld. LVBG erfüllen. Die freien Planstellen werden gemäß den §§ 1 und 2 des Objektivierungsgesetzes, LGBl. Nr. 56/1988 idgF ausgeschrieben. Die Aufnahmen in den Burgenländischen Landesdienst erfolgen in ein Bedienstetenverhältnis. Im Sinne des Gleichstellungsprogrammes des Landes Burgenlandes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen (Gleichbehandlungsgesetz).

Kontakt
Julia WESSELY, MSc (WU)
057/600-2107
Abteilung 1 - Personal
Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt

Die Stellenausschreibung ist im Internet unter www.burgenland.at/stellenausschreibungen veröffentlicht.

bottom of page